MEIN GEHEIMTIPP … damit wirst du dein Leben verändern

fullsizeoutput_951

MEINE GANZ PERSÖNLICHE ERFAHRUNG

Hey, wie schön, dass dich mein neuer Blogbeitrag interessiert.

Es ist für mich gerade wirklich etwas sehr Besonderes, dich über meine Erfahrungen in den letzen Wochen in Kenntnis zu setzen.

Seit einigen Wochen schreibe ich ein Tagebuch täglich. Ja, wirklich. Es gibt seit meinen Jugendjahren immer ein Tagebuch in meinem Leben. Allerdings hat es bis dato diesen Namen nicht wirklich verdient, weil ich es nicht täglich nutzte. Seit eben einiger Zeit nutze ich wirklich ein Tagebuch der ganz besonderen Art.

Und weißt du was passiert ist ?

Pure Magie. Ganz langsam beginnen sich Dinge zu verändern. Wenn du mehr über mein magisches Erlebnis erfahren möchtest, dann lies gerne hier weiter.

fullsizeoutput_954

MAGISCHES SCHREIBEN. MAGISCHES LEBEN.

DANKE von ♡en dafür, dass du dich entschlossen hast zu bleiben und weiterzulesen. Ich verspreche dir, du wirst es nicht bereuen.

Nun gut. Seit einiger Zeit führe ich ein Tagebuch. Genauer gesagt ein Dankbarkeits-Tagebuch. Ich habe vor langer Zeit schon einmal über die DANKBARKEIT geschrieben und darüber in welch „königliche Schwingung“ sie uns versetzt. Die Schwingung der Dankbarkeit fasziniert mich schon sehr, sehr lange.

Ich konnte es damals noch nicht ganz so genau „verstehen“ wie heute. Heute weiß ich, dass dieses unglaublich erfüllende, euphorische, wundervolle, warme Gefühl während dem Danken, die Schwingung der LIEBE ist. Das heißt mit anderen Worten, wenn wir aus tiefstem Herzen Dankbarkeit empfinden, dann breitet sich in uns unendliche LIEBE aus.

Wir, unser Körper, unser Geist, unsere Seele unser komplettes Energiesystem schwingt in der Frequenz der LIEBE. Das ist spürbar. Nicht nur für dich. Damit sendest du eine starke, kraftvolle Information ins Universum und beschenkst damit kollektiv den gesamten Erdball und natürlich nicht zuletzt dich selbst. Dein Leben. Deine Zukunft.

Stell dir mal vor was geschehen könnte, wenn immer mehr Menschen durch dieses einfache Werkzeug, der Dankbarkeit, mehr und mehr Liebe aussenden. Stell dir vor, wie wir gemeinsam damit die ganze Welt verändern können. Jeden Tag erwachen immer mehr Menschen in ein neues Bewusstsein. Von Tag zu Tag verbinden sich deshalb immer mehr Energiefelder der Liebe überall auf der Welt, werden immer größer, immer kraftvoller und mächtiger.

fullsizeoutput_953

SENDER & EMPFÄNGER

Was glaubst du was geschieht, wenn du diese kraftvolle Schwingung der Dankbarkeit und damit Liebe ganz bewusst in deinem Leben willkommen heißt. Du sendest diese Liebe aus und gibst sie weiter, du teilst sie mit dem Universum. Eigentlich ist es gar kein Teilen, weil durch dein Geschenk noch viel mehr Gründe in dein Leben kommen werden, um dankbar zu sein. Langsam, aber stetig wird sich dein Leben komplett verändern. Von innen nach außen sozusagen. Auch die Lebensbereichen in denen im Augenblick noch Chaos herrscht.

Je intensiver die Liebe ist, die du für dein Leben, die Menschen darin – denke an deinen Partner, deine Kinder, deine Familie, liebe Freunde, Arbeitskollegen, je intensiver du Dankbarkeit empfinden kannst für deine Gesundheit, für deinen Wohlstand, für deine Arbeit, auch für materielle Dinge, die dir dein Leben erleichtern und schöner machen – denke an deine Wohnung, dein Haus, dein Auto, je intensiver dieses Gefühl von Liebe in dir ehrlich schwingt, desto schneller und deutlicher wird sich dein Leben verändern. Du kannst es mit einem sportlichen Training vergleichen. Je intensiver dein Trainingsplan umso schöner das Ergebnis.

DAS GESETZ DER ANZIEHUNG

Gleiches zieht Gleiches an. So einfach ist es.

Du sendest LIEBE und ziehst LIEBE in dein Leben.

So verändert es sich stetig, mehr und mehr zu einem Leben, das du liebst und das zu dir passt.

Die Liebe ist überall. Alles ist Liebe. Es gibt nur die Möglichkeit in die Liebe zu gehen oder vor der Liebe zu fliehen. Immer dann wenn du dich wohl fühlst und dankbar bist, schwingst du in der Liebe. Dann wenn es dir nicht so gut geht, du Angst hast, einsam bist, wütend oder traurig, dann bist du im Begriff vor der Liebe zu fliehen, dich abzuwenden. Die Liebe lädt dich ein, stehen zu bleiben und umzukehren. Ganz bewusst. Gib Liebe in diesen Lebensbereich. Werde weich. Hab Mitgefühl mit dir. Sei dankbar für die Bewusstwerdung und schon wendet sich alles in die richtige Richtung. Ab diesem Augenblick sendest du Liebe und empfängst zugleich. Du bist aktiver Schöpfer deines Lebens.

IST ES EINFACH ?

Hm, eigentlich ist es sehr einfach. Was sagst du ?

fullsizeoutput_952

LEVEL 1

Wie gesagt, ich hab es jetzt ausprobiert und bleibe dabei. Jeden Morgen schreibe ich 10 Gründe auf, wofür ich in meinem Leben dankbar bin. Ich habe mir dafür ein neues Tagebuch gekauft. Ich liebe es. Jeden Morgen 10 neue Gründe. Es ist eine so wundervolle Erfahrung. Es gibt so vieles in meinem Leben, wofür ich dankbar sein kann. Zu Beginn dachte ich, das wird sicherlich schwer, jeden Tag 10 neue Gründe zu finden. Aber das Gegenteil ist der Fall. Je mehr ich Dankbarkeit empfinde, umso mehr Gründe schickt mir mein Leben.

Das Gefühl der Dankbarkeit bzw. der Liebe verstärkt sich immer dann, wenn ich mir nicht nur aufschreibe „WOFÜR“ ich dankbar bin, sondern auch „WARUM“ ich dafür dankbar bin. Dann breitet sich schnell dieses unvergleichbare, zauberhafte Gefühl in mir aus. Augenblicklich entspannt sich mein gesamter Körper, mein ganzes System und auf meine Lippen legt sich ein Lächeln.

LEVEL 2

Du fragst dich zurecht, wenn es so einfach ist, warum gibt es denn nicht viele glückliche Menschen ?

Das Ziel dieser Übung ist es nicht nur morgens für eine Viertelstunde tiefe und ehrliche Dankbarkeit, LIEBE zu empfinden, sondern dauerhaft in diesem Modus zu bleiben. Ich versuche mir immer wieder, auch während des Tages, bewusst du machen, wie glücklich ich mich schätzen kann. In dieses Schwingungsfeld der Liebe einzutauchen, klappt schon recht gut. Die Herausforderung und gleichzeitig auch der Grund für die o.a. Frage ist allerdings, in dieser Schwingung dauerhaft zu bleiben und nicht durch Kleinigkeiten wieder „herauszufallen“.

Es kann z. B. sein, dass ich unsere Kinder umarme und mich unendlich freue und dankbar bin für dieses wunderbare Geschenk. Ich bin dann ganz in Liebe gehüllt und kann es auch fühlen. Sehr kraftvoll. Im selben Moment klingelt mein Telefon und ich ärgere mich in diesem Augenblick schon wieder sehr, weil uns jemand stört. Es macht „schwupp“ und raus bin ich. Aus dem Schwingungsfeld der Liebe. So geht es den lieben langen Tag. Ich freue mich auf meinen Massagetermin, setzte mich ins Auto, will starten und finde den Schlüssel nicht …

Das genau ist die Herausforderung. Es gibt allerdings eine Lösung längerfristig im LEVEL 2 bleiben zu können.

Starte mit LEVEL 1 und verinnerliche dieses Gefühl, genieße es, koste es aus und bring es zum Höhepunkt. Dann wenn du meinst, das Gefühl in dir ist nicht zu übertreffen, warte kurz, bleib dabei und mach dir bewusst WARUM du dankbar bist. Dieses Gefühl kannst du intensivieren. Ganz leicht. Versuche darin zu baden, dich länger damit zu verbinden. Ganz automatisch wirst du dann auch über den Tag hinweg Gründe für Dankbarkeit finden und dann zelebriere ihn auch diesen Augenblick. Immer wieder. Halte einen Moment inne und tauche ein in die LIEBE.

WELCHER LEBENSBEREICH BEDARF EINER VERÄNDERUNG ?

Welcher Lebensbereich ist es bei dir ganz persönlich, dem eine Veränderung ganz gut tun würde ?

Ist es deine Partnerschaft ? Bist du alleine und wünschst dir von Herzen eine Beziehung ? Ist es die Familie ?

Zeigt sich bei dir das Thema Gesundheit ?

Vielleicht die Arbeit ?

Sind es die Finanzen, die du verändern möchtest ?

Ganz egal welches Lebensthema bei dir aufleuchtet. Es sind immer die selben Schritte zu gehen.

Sollte es die Partnerschaft sein. Dann widme dich deiner Partnerschaft einen Tag lang. Notiere dir neben unserer allgemeine Übung am Morgen 5 Gründe wofür du dankbar bist, genau diesen Menschen in deinem Leben zu haben. Vielleicht bist du dankbar für seine Geduld. Für euer gegenseitiges Vertrauen. Für seine Spontanität. Für sein Lachen. Für seine Art, mit dir zu sprechen. Für seine Zärtlichkeit. Für seine leuchtenden Augen. Dafür, dass er oder sie dich immer wieder zum Lachen bringt. Für seine guten Ideen.

Ganz egal was es ist, vielleicht brauchst du auch ein wenig länger, weil all das schon unter einer dicken, dunklen Decke verborgen zu sein scheint. Aber die Gründe sind da. Egal um welchen Menschen es sich handelt. Schreibe daneben immer auch wieder warum du dankbar bist. Z. B. – „Ich bin dankbar für seine Spontanität, weil wir dadurch immer wieder so wundervolle Erfahrungen machen.“ Dann wenn du fertig bist, lies diese Gründe laut vor und sage nach jedem einzelnen Grund das Zauberwort DANKE.

Nimm dir im Laufe des Tages Zeit und wiederhole dies so oft es dir möglich ist. Wenn dieser Mensch vor dir ist, lass dieses Gefühl der Dankbarkeit, der Liebe durch dich strömen, schließ die Augen und umarme diesen Menschen, wortlos. Welch WUNDERbare Kraft.

Sollte es das Thema Gesundheit sein. Schließe deine Augen und atme zuerst Liebe in jede Zelle deines Körpers. Bringe so mehr und mehr Liebe hinein. Lass sie sich ausbreiten in dir.

Schreibe dir Gründe auf wofür du dich bei deinem Körper bedanken möchtest und warum.

Ein Beispiel: Ich danke dir von Herzen dafür, dass du mich schon so lange treu begleitest und dafür, dass ich mich stets auf dich verlassen kann. Ich danke meinen Beinen, dass sie mich täglich durch mein Leben tragen und mich so jeden Tag mobil erleben lassen. Ich danke meinen Händen, durch die ich mich ausdrücken kann, durch die ich erschaffen kann und die verschiedensten Dinge erledigen kann. Ich danke meinen Augen, durch die ich meine Welt ganz bunt erleben darf.

Halte mehrmals an dem Tag inne, dann wenn dir wieder bewusst wird, dass es einfach nicht selbstverständlich ist, dass dein Körper so wunderbar funktioniert. Vielleicht bei einem guten Essen, dass du mit deinem Geschmacksinn unendlich genießen kannst. Sage aus tiefstem Herzen DANKE dafür.

fullsizeoutput_955

NICHT VERGESSEN

Egal welches Lebensthema es bei dir ist. Vergiss eines nicht.

Matthäus 13,12

… denn wer da hat, dem wird gegeben werden, und er wird Überfluß haben. Wer aber nicht hat, von dem wird selbst, was er hat, genommen werden.

Was bedeutet das ? Klingt doch irgendwie ungerecht, oder. Besagt es doch, dass Reiche noch reicher werden und den Armen alles genommen wird. So dachte ich zumindest, bis ich verstand. Schon damals wurde dieser „Geheimtipp“ weitergegeben. Alle großen Religionen wissen um die Macht der Dankbarkeit.

Wer glaubt in verschiedenen Lebensbereichen im Mangel zu sein. Wird noch sehr viel mehr Mangel ernten. Wer aber selbst in einer nicht sehr schönen Situation sieht, was das Leben ihm doch schenkt, der wird Fülle ernten.

IMMER … IMMER … IMMER ist es möglich sich in DANKBARKEIT ZU ÜBEN.

FÜR MICH

ist es mittlerweile wie ein Spiel. Menschen kommen auf mich zu, die ich kennenlernen darf. Unerwartet. Wundervolle Gespräche ergeben sich. Gelegenheiten. Träume sind da. Visionen. Mein Leben scheint sich mit Magie zu füllen. Daraus folgen viele MAGIC MOMENTS, für die ich wiederum so unendlich dankbar bin. Gerade in diesem Moment sende ich eine enorme KRAFT hinaus ins Universum. Ich bin erfüllt mit Dankbarkeit und spüre ganz genau DAS IST ERST DER BEGINN.

FÜR DICH

… ja, was bedeutet dieser Geheimtipp für dich ? Machst du mit und legst los mit deinem Dankbarkeits-Tagebuch ?

FÜR UNS ALLE

… wünsche ich mir, und weiß zugleich, dass durch die LIEBE, durch die DANKBARKEIT WUNDER geschehen werden. Leben verändert werden. Lebensfreude in vielen Leben Einzug halten kann. Mit ihr auch Leichtigkeit. Fülle. Vertrauen. Ja, damit sind wir alle FREUDE-PIONIERE, die ihre Herzen öffnen und dieses großartige Geschenk weitertragen.

Text mit U mit Herz

 

 

 

 

 

Comments

comments

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Susanne,
    dein Erinnerung zur Dankbarkeit kam gerade im zum richtigen Moment.
    Alleine das Lesen deiner Zeilen hat mich schon ein großes Stück weit zurück zur Liebe gebracht.
    DANKE!
    Herzliche Grüße und einen wundervollen Tag!
    Brigitte

  2. Liebe Susanne,
    danke Dir für deinen Text<3 Ich musste so schmunzeln, als ich deine Formulierung gelesen habe, dass du die Zauberformel gefunden hast – aber die triffts tatsächlich!
    Ich habe gerade jeweils 5 Gründe notiert, warum ich dankbar bin für meinen Partner, meinen Wohnort und für meine Hochsensitivität (die drei Themen, über die ich in den vergangenen Wochen permanent am Motzen WAR ;-)) – und schwupps: Glück durchströmt mich<3 Sooo schön (oh jaaa, ganz feste diesen Zustand in allen meinen Chakren verankern ;-))
    Ich danke dir für die Erinnerung zur Dankbarkeit, für all deine Liebe und dein Sein<3
    Karen

    • Liebe Karen, ich freu mich, hier von dir zu lesen <3
      Toll, dass du gleich los legst. Ich bin selbst so begeistert, es einfach soooo schön. Es ist wirklich MAGIE !
      Ich kann gar nicht genug bekommen davon. Hach, ich bin einfach ein begeisterter Fan von Dankbarkeit.
      Wichtig ist es immer und immer wieder regelmäßig anzuwenden. Dein Leben wird verzaubert. Wenn es jetzt schon
      zauberhaft ist, wird sich alles multiplizieren. Freu dich ... Alles Liebe ... Deine Susanne

Schreibe einen Kommentar


*